Free Book Online
Categories
E. T. A. Hoffmanns Opern - Eine Betrachtung Mit Dramaturgischen Und Musikalischen Schwerpunkten

Pdf

E. T. A. Hoffmanns Opern - Eine Betrachtung Mit Dramaturgischen Und Musikalischen Schwerpunkten

3.2 (3380)

Log in to rate this item

    Available in PDF Format | E. T. A. Hoffmanns Opern - Eine Betrachtung Mit Dramaturgischen Und Musikalischen Schwerpunkten.pdf | German
    Peter P Pachl
Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Musikwissenschaft, 0 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Zahlreich und zum Teil sehr popular sind die Buhnenwerke, die auf Erzahlungen E. T. A. Hoffmanns fussen, wahrend der Grossteil der eigenen Buhnenwerke Hoffmanns vergessen oder bis heute unaufgefuhrt geblieben ist. Die Arbeit untersucht Hoffmanns Opernschaffen, insbesondere seine Opern Unidine und Liebe und Eifersucht. , Abstract: Peter P. Pachl: E. T. A. HOFFMANNS OPERN - Abstract Der 1776 in Konigsberg geborene und 1822 in Berlin verendete Hoffmann war auch Regisseur, Dramaturg, Buhnenarchitekt, Beleuchtungsinspektor, Dekorateur, daruber hinaus Tiermagnetiseur und Ergrunder physikalischer Phanomene. Er selbst sah sich nicht in erster Linie als Dichter, Theaterkapellmeister oder als Maler - und schon gar nicht im Amte, als Kammergerichtsrat, sondern als Tonsetzer. Die Arbeit untersucht zunachst Opern, fur die literarische Vorlagen Hoffmanns die entscheidende Grundlage gebildet haben, wie Judith Weirs 1989 komponierte Hoffmann-Oper Heaven Ablaze in His Breast, Walter Braunfels' Prinzessin Brambilla oder Francesco Malipieros I Capricci die Callot. Den Schwerpunkt der Arbeit aber bilden E. T. A. Hoffmanns eigene Buhnenwerke: neben drei abendfullenden Melodramen, eine Reihe von Schauspielmusiken, das Ballett Arlequin, drei Singspiele und vier romantische Opern. Dabei geht der Autor der Frage nach, warum Hoffmann seine Opernhandlungen - mit Ausnahme der verschollenen Oper Die Maske - nicht selbst gedichtet hat. Mit unterschiedlichen dramaturgischen und musikalischen Schwerpunkten erfolgt die Betrachtung der musikalischen Buhnenwerke Undine Scherz, List und Rache, Die lustigen Musikanten, Aurora, Die ungebetenen Gaste oder Der Canonicus von Mailand, Dirna, Der Liebhaber nach dem Tode, aber auch die bis heute unveroffentlichte Oper Der Trank der Unsterblichkeit und - mit exemplarisch show more
3.5 (11345)
  • Pdf

*An electronic version of a printed book that can be read on a computer or handheld device designed specifically for this purpose.

Formats for this Ebook

PDF
Required Software Any PDF Reader, Apple Preview
Supported Devices Windows PC/PocketPC, Mac OS, Linux OS, Apple iPhone/iPod Touch.
# of Devices Unlimited
Flowing Text / Pages Pages
Printable? Yes

Book details

  • PDF | 64 pages
  • Peter P Pachl
  • GRIN Verlag
  • German
  • 9
  • See all categories

Review Text

Name:
The message text:

Other Ebook

Miscellanea